cd2-rw

LIVE AT UTOPIASTADT – CD

15,00

IM SPÄTSOMMER 2016, VIER JAHRE NACH RELEASE DES DEBÜT-ALBUMS "VISIBLE AT GIVEN TEMPERATURE", ERSCHEINT ENDLICH DAS ZWEITE ROYAL STREET ORCHESTRA ALBUM "LIVE AT UTOPIASTADT"! JETZT REINHÖREN UND DIREKT ONLINE VORBESTELLEN: RELEASE: 23.09.2016
Kategorie:

Produktbeschreibung

ROYAL STREET ORCHESTRA – Live at Utopiastadt Im Spätsommer 2016, 4 Jahre nach Release des Debüt-Albums „Visible at given temperature“, erscheint endlich das zweite Royal Street Orchestra Album „Live at Utopiastadt“: Die für ihre furiosen Liveshows weit über die Grenzen der Heimat hinaus berühmte und mehrfach, zuletzt im Jahr 2016 mit dem deutschen Weltmusikpreis der ARD und des Rudolstadtfestivals, preisgekrönte Band präsentiert ein Live-Album, wie es sie heute zu Tage gar nicht mehr gibt: Ohne Overdubs, ohne Editing, offenbart sich die Essenz eines RSO-Konzertes so nah und lebensecht, dass der Zuhörer sich im Konzertsaal wähnt und meint, die Band würde nur für ihn spielen. Das Royal Street Orchestra besteht seit 2009 in unveränderter Besetzung und setzt sich aus neun Musikern mit verschiedensten musikalischen und demotischen Hintergründen zusammen: Ein Bosnier, ein Serbe; ein Grieche der Melodien der Türkei spielt; klassische, studierte, auto-didakte Musiker und selbsternannte Nichtmusiker. Und trotz dieser unterschiedlichen Lebenseinflüsse, agieren sie als eine, gemeinsam starke Stimme, die traditionelle Ton-, Takt-, und Lebensarten euro- orientalischer Tonkunst mit westlich geprägter Klubmusik auf nie da gewesene Weise miteinander verbindet, ohne dabei in Klischees zu verenden. Auf „Live at Utopiastadt“ geht die Band in zweierlei Hinsicht neue Wege: – Das komplett in Eigenregie produzierte Album ist die erste Veröffentlichung auf dem Band-eigenen Label „Royal Street Records“. – Des Weiteren wird erstmalig in der Geschichte des instrumental agierenden Orchesters auch ein Sänger gefeatured, und was für einer: Der Shootingstar der bosnischen Sevdah-Tradition, der Ausnahmesänger Bozo Vreco, dem die New York Times eine „engelsgleiche Stimme“ bescheinigt, gibt sich die Ehre!!! Der durch seine einzigartige Stimme betörende und seine von maskulin-femininer Dualität geprägte visuelle Identität Aufsehen erregende und europaweit gefeierte Künstler ist immer offen für Kooperationen mit geistesverwandten Kollegen. Zeitgleich ist das Royal Street Orchestra eine Band welche keinerlei Grenzen kennt, und stattdessen, auf Liebe und Respekt basiert, scheinbar im Konflikt stehende Musikrichtungen und Lebensentwürfe zu etwas ganz Neuem und ganz aufregendem verbindet. So beweist die Band dass, auch wenn viele das Gegenteil behaupten, es für Menschen unterschiedlicher Hintergründe, Herkünfte, und religiöser Zugehörigkeit, sehr wohl möglich ist, in Eintracht zu leben und zusammen etwas wertvolles zu erschaffen, was grösser ist als die Summe seiner Einzelteile. So betrachtet, ist die Kombination Bozo Vreco und Royal Street Orchestra eine ganz besondere: Die gemeinsame Eigenkomposition „Crne Oci“, ist ein tragisches Liebeslied, dessen Text, natürlich von Vreco geschrieben und von ihm in seiner atemberaubenden Art und Weise vorgetragen, sie auf eine Reise mitnimmt ins altertümliche Bosnien, wo ein junger Mann in Stille leidet, da er mit ansehen muss, wie die Liebe seines Lebens an einen anderen verheiratet wird, ohne dass er etwas dagegen unternehmen kann. . Die Band spielt dazu einen Sound, welcher, obwohl stark im traditionellen Sevdah-Stil verwurzelt, die moderne, der Band zueigene Handschrift natürlich nicht vermissen lässt und transportiert auf diese Weise das immer noch stark aktuelle Thema des Liedes in die Gegenwart. Das RSO beweist mit „Live at Utopiastadt“, dass es im Jahre 2016 noch Bands gibt, die echte, handgemachte Musik spielen, und durch kluge Arrangements, und eine virtuose und äusserst gefühlvolle Performance ihr Publikum auf eine Reise mitnehmen, die es nicht vergessen wird.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “LIVE AT UTOPIASTADT – CD”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *